Massive Loot Update (Loot Update 2)

14. April 2009 22:01

ÜbersichtHeute ist es schön, da sollte man raus gehen

Jop, heute ist super Wetter. Die Sonne scheint, die Vögel zwitschern und die Pollen fliegen. Da hab ich mir gedacht, ich geh einfach mal auf den Balkon und knipse all den Kram, den ich Gestern mitgebracht hab.

Mitgebracht? Ja, mitgebracht. Ich war die letzten Tage nicht Zuhause sondern bei Freunden im kapitalistischen Ausland. So ganz ohne Ausreiseerlaubnis und so. Fuck, hoffentlich kriegen sie mich desswegen nicht am Arsch. Mehr dazu aber an einem späteren Zeitpunkt. Vielleicht.

Auf jeden Fall habe ich einen Grossteil meines Loots Malthi zu verdanken, der mir das Zeug direkt in Japan besorgt hat. Hach, so an der Quelle ist es doch am günstigsten. Ganz ohne Zoll und sonstigem Schwachsinn den sich Vater Staat so einfallen hat lassen. “Du bist Deutschland!” Dei Mudda!

Bevor ich mit den Details loslege möchte ich euch noch anmerken, dass dies, zumindest auf die Anzahl der fotos bezogen der längste Entry wird, den ich bisher verfasst habe. Seht ihr, ich hab euch gewarnt. Jegliche Schmerzensgeldklagen und ähnliches weise ich damit ab. HA! >:P

1/8 Saigusa Haruka by Toys Works

saigusaAuch Haruka-chan darf ins Freie

Ist unser Hinterhof NICHT schön? So what! Haruka ist wichtiger. Denn sie ist die erste grossere  Little Busters! Figur die ich besitze. Danke an Freia, die mir Haruka im Jeeg in Zürich besorgt hat. Wird Zeit, dass ich mir die 1/6 Rin bestelle. Nächsten Monat Vielleicht. Mal schauen.

Palm Scenery Index, Watchman & blauer Zug

kleinkramsWatch out for the Watchme(a)n

Ich hab keine Ahnung wo es her ist. Ich weiss nur dass das Teil da rechts Watchman heisst und leider nichts mit den Watchmen zu tun hat. Schade. :(

Den kleinen, lustigen, blauen Zug gab es laut Malthi zu ‘ner Calpis Flasche dazu. Ich hoffe mal er hat sich nicht dran verschluckt. Und ja, die Index sieht komisch aus. Liegt wohl daran, dass die Figur bereits aus dem Jahre 2006 ist und da noch keine Sau an eine animeumsetzung gedacht hat. So kann’s kommen. Wieder vielen Dank an Freia, die mir ebenfalls die Index ergattert hat.

Little Busters! Collectibles by Toys Works

lbfigures

Haremettenaufstellung

Diese 5 Schönheiten aus Little Busters! die anscheinend gerade in der Umkleide gestört wurden (oh shit) konnte ich hier im Otaku-Store Berlin ergattern. Zusammen mit den 4 Ausgaben von G’sMagazine und der Dengeki HIME, die ich eh nicht lesen kann. Aber was tut man nicht alles für seine Sammelleidenschaft?

D.C. Summer Vacation Stranddecke?

dcdeckeWTF is dis? Whatev~ At least it’s blue

Was es genau sein soll weiss ich wirklich nicht. Ich schätze allerdings es soll eine Art Stranddecke sein. Die gab’s zusammen mit Da Capo Summer Vacation. Einem ganz ganz tollen Eroge, zu dem ich mich allerdings später nochmal äussern werde. Macht sich allerdings klasse als Kofferraumabdeckung für mein Auto. Es hat eine Bestimmung! Und es kann sich nicht dagegen wehren! Harharhar~

Zeitschriftenansammlung

zeitschriftenterrorJuche~ bunt bedrucktes Papier

Wie schon erwähnt kann ich die zwar nicht lesen aber was soll’s. Die enthaltenen Items sind eh das wichtigeste. Und Bilder sagen eh mehr als Tausend Worte. Was da im Vordergrund liegt sind übrigens eine reisen Nanoha Postkarte, ein Kannagi Pencil Board bei dem ich vergessen hab die Rückseite zu fotografieren, ist eh nur nochmal Kannagi, und ein D.C. Summer Vacation Manga, der überhaupt nicht Ecchi ist. Schade. :(

Megami SUPER DELUXE Artbook

megami-artbookOMG, it’s SUPER DELUXE! You must buy it!

Ganz ehrlich, der Kauf hat sich wirklich gelohnt. Denn das Artbook bietet auf 158 Seiten Artworks die es als Poster in Megami Magazinen zwischen 1996 und 2008 gab.Ich hätte das Nagasarete Airantou Artwork gern als Poster. Und das nicht nur wegen Suzu’s leckeren Quarktaschen. Aber man kann halt nicht alles haben… Leider.

Kanon Visual Fanbook

kanon-artbook6 in 1 – fuck yeah!

Und ein weiteres tolles Artbook. Nein, eigentlich gleich 6 Artbooks. Jeweils eines für jeden der 5 weiblichen Maincharacters und eines mit Background Artworks und sonstigem. Neben tollen Artworks gibt’s hier allerdings auch einiges zu lesen. Nur nicht für mich. Verdammt! Ob ich japanisch lernen sollte?

ayuposterUguu~

So ein grosses Poster ist in jedem der 5 Artbooks. Apropos Poster. Ich glaube mit der Unmenge an Postern die ich jetzt habe könnte ich ‘n ganzes Zimmer tapezieren. Ich werd demnächst mal alle Fotografieren. Das wird ein Spass.

Shin Moeru Headphone Catalogue & Guidebook

Headphone ArtbookFür auf die Ohren (und Augen)

Endlich besitze ich es. Das muss für jeden Headphones liebenden Otaku. In sämtlichen Internet shops die ich durchsucht hab war es bereits ausverkauft. Was hab ich doch für ein Glück. Das Artboo… pardon, Catalogue & Guidebook strotzt nur so vor tollen Artworks und Reviews (die ich natürlich wieder mal nicht lesen kann. NARF!).

hp-kossKoss PortaPro

Wow, die PortaPro’s sind ganzschön Teuer in Japan. 10,290 Yen, das sind fast 80€. Ich habe für meine neu 29€ bezahlt. Amazon FTW!

hp-akgAKG K240 Studio

Hergestellt werden sie mittlerweile nichtmehr, da sie durch die K240 Mk.II ersetzt wurden. Ich hab mit zum Glück noch ein Paar ergattern können. Top Qualität made in Austria! d^^b

hp-denonDenon AH-D5000

Meine Schätzchen. Ich hab keine ahnung was die Grafik unten rechts aussagt. Aber anscheinend scheinen die Denons da ziemlich gut abzuschneiden. Nunja, ich liebe sie ja auch und konnte noch keine Schwächen feststellen. Zudem sollte es mehr Liebe für Kopfhörer mit hölzernen Ohrschalen geben. <3

Little Busters Tribute Album & Da Capo Summer Vacation

lbfanbookA game of cards?

Hurra, ein Fanmade Little Busters! Cardgame. Schlecht ist es nicht gemacht. Auch das Fanbook ist recht nice. Vollgestopft mit Fanmade artworks und Doujinshis.

Die Original Verpackung von D.C.S.V. musste leider aus Platzproblemen zerschnippelt werden. Wasn’t me. Ehrlich! Ist aber nicht weiter schlimm, da man bei dem Spiel eh nicht viel verpasst und ich mir somit eh keine Wertsteigerung vorstellen kann. Verdammt, ich hab noch nie so ein schlechtes eroge gespielt. Hmmh… moment… zu eroges tut man doch eigentlich eh nur fa… ne Tasse leckeren Tee geniessen. Dazu ist es noch gut. Allerdings sind die Minigames, wie z.B. After Banana, welche zusätzlich zum Hauptgame mit auf der DVD schlummern recht unterhaltsam. Und immerhin hab ich ja noch die Tolle Stranddecke. Mein Tag ist gerettet. Danke Da Capo!

masatonoooooooMASATO RULES

NOT! Das ist selbst mir zu GAR. Ein Glück dass ich kein US Bürger bin.

Das geheimnisvolle Paket 1

paketWas könnte da nur drin sein?

Dieses tolle, neutral aussehnde Paket hat mich vorhin erreicht. Was könnte da wohl drin sein. Eine Bombe? Höchstwarscheinlich etwas derartiges.

Das geheimnisvolle Paket 2

efdvdEine DVD…

War wohl doch keine Bombe. Eher meine vor 2 Wochen bestellte ef – a tale of memories. ~prologue~ DVD. Toll was das für ein Riesen Karton für eine nur 8 minütige DVD ist. Ich stell’s erstmal zum anderen ef loot…

Das andere ef loot

efzeugsef – a tale of geldausgeberei.

YES, endlich habe ich sie. Die beiden ef Visual Novels. Diese waren wohl das teuerste an meiner gesamten Bestellung. Zumindest ef – the first tale. Das gabs nur für den vollen Preis von immerhin 7140 Yen. Das Sequel kostete nichtmal die hälfte, da es gebraucht war. Und was war gebraucht? Eigentlich nichts. Die Disc war sogar noch eingeschweisst. Lediglich die zweiseitige Kurzanleitung hatte ‘n Eselsohr, das ich aber mittlerweile wieder hingebogen hab. Dazu gab’s auch noch irgend ‘nen komisches Büchlein (u.l.). Allem anschein nach muss das wohl ein Interview sein. Denn Bilder sucht man darin vergebens.

ef – a tale of memories. – memorial photobook

efartbook1psst… don’t say a word

Bei den Artworks bleibt mir sowieso der Atem weg. Seit ef hat Naru Nanao der guten Noizi Ito leider den Rang als meine Lieblings ZeichnerIN abgelaufen. Tja Noizi. Leider nur ein 2. Platz für dich. Aber hey, Silber ist doch auch okay. Naru, ich liebe deine Artworks! MOAR! NAO!

efartbook2Eis essen mit Miyako und baden mit Kei? Ich bin dabei!

Also entweder sind mir diese beiden Artworks auf meiner fast alltäglichen Inspektionstour auf Danbooru durch die Lappen gegangen oder es gibt sie dort wirklich nicht. Wer weiss. Toll sind sie allemal. Ich will ein Eis. Sofort!

ef – a tale of memories. ~prologue~ DVD

efdvdinhaltLaufzeitausgleich?

Wie bereits erwähnt war ich etwas erstaunt über die Box, die mit der Prologue DVD kam. Doch ich musste schnell herausfinden, das diese mit Fanstuff gefüllt ist, der anscheinend die kurze Laufzeit der DVD ausgleichen soll. Fine with me. In der Box gibt’s 3 Poster und 10 Postkarten. Super Sache für wenig Geld. :D

Alato – “ef – a fairy tale of the two.” Original Soundtrack

AlatoBest Soundtrack Ever

Irgendwie hat es Minori ja mit aussergewöhnlichen Verpackungen. Während andere Labels ihre Soundtracks in normalen Maßen veröffentlichen Übertreibt es Minori malwieder. Ist aber nicht weiter schlimm, denn optisch macht Alato dank seinem Buchformat einiges her. Natürlich mangelt es auch akustisch an nichts. Das Klavierspiel von TENMON ist nämlich herzerweichend. Ich kann mir für ef wirklich keinen besseren Komponisten vorstellen. TENMON ist Gott! Ja wohl!

Ach genau, da wär noch das “Booklet” welches ebenfalls ziemlich gross ausgefallen ist, mit Songtexten, teils auf japanisch teils englisch und einem kurzen Manga. Zusätzlich gab’s im Laden wo Malthi den Soundtrack gekauft hat noch ein schickes Artworkkärtchen dazu.

emotional flutter – The Main Theme Song Of: “ef – the latter tale.” Special Edition

emotional-flutter-singleNur eine Single

Und wieder eine tolle Verpackung á la Minori. Eine Single CD in ‘ner DVD Hülle. Dazu 4 Artwork Karten und eine Yuuko Postkarte mit Autogrammen von TENMON und Naru Nanao.

Und das war’s auch schonwieder für Diesmal. War ja ehrlich gesagt auch genug. Jedoch ist immernoch etwas zu mir unterwegs. Und ich hab ja noch die ganzen Poster. Ich denk mal ich werd das zusammen ins nächste Loot update einbringen. Bis dahin~