IKEA Raid

28. June 2009 01:45

ikea

Ikea-tan… wtf?

Ikea ist geil. Genauso geil wie Wasa knusprig und Volvos solide sind. Und mindestens genauso schwedisch. Okay, vielleicht nicht ganz. Geil ist es trotzdem. Das musste ich Heute wieder feststellen. Da ich für meine kleine aber hoffentlich feine Bude noch einiges an Zeugs brauchte bin ich nach der Arbeit (WTF? Wer ausser mir geht eigentlich am Wochenende arbeiten? -.-) Kurzerhand mit meiner Mutter zum nächstbesten Ikea am Stadtrand gekurvt. Mein erstes mal im Ikea Waltersdorf. Bisher kannte ich nur die Märkte in Berlin Tempelhof und Spandau. Aber der in Waltersdorf ist echt der schönste. Da war man im Showroom richtig detailverliebt. Obwohl der Markt in Brandenburg liegt. Brandenburg! Aber naja… so lange haben wir uns da garnicht aufgehalten. Denn wir wussten was wir wollten. 2 Regale, 1 Tischplatte + Beine und eine Lampe.  Aber wie es halt so kommt wenn man(n) einkaufen geht, ist es doch ein wenig mehr geworden. Mein Fazit:

rechnung Bei Ikea kann man super Geld lassen.

Und was wird da noch zusätzlich zu den geplanten Sachen gekauft?

eimer A bucket of stuff~

Mein Vater fragt sich nebenbei immernoch, was ich unbedingt einen Schreibtisch kaufen musste. Okay Papi, zum einen weil der Alte bald auseinanderfällt. Und zum anderen, weil ich genau so cool wie Danny, hikky und co. sein will. Gruppenzwang FTW!

2009may11072158_18711

hikky Desk

2009may10191630_18676Danny Desk

Gut, hikky’s Tisch ist nicht von Ikea. Doch das ist egal. Glastisch ist Glastisch und bleibt WIN (bei Danny wohl eher MAC… haha… orz). Ich hab da eher die  VIKA GLASHOLM/VIKA ARTUR Kombination wie Danny. Allerdings nicht im Doppelpack. Würde wohl nicht ganz in meine Wohnung passen ohne dass andere Möbel dran glauben müssen. >:

Nach 3 Stunden Markt durchforstung, einem gratis Mineralwasser für die Mehrwartezeit an der Warenausgabe, die Einsicht, dass Ikea Regale arschschwer sind und einer Runde breitem Erstaunen darüber, wie gut doch alles ins Auto passte war die Shopping Tour dann vorbei. Ab nach Hause! Wenn’s denn mal so einfach wäre… Denn viele Wege führen nach Rom Berlin. Aber nur eine Autobahn. THAT’S A LIE! Denn irgendwie stand da in alle Autobahnrichtungen Berlin dran. Dumm nur, dass das auch stimmt, für einen selbst aber nur eine Richtung die richtige ist. Aber nach einer 10 minütigen Fahrt in die falsche Richtung haben wir dann doch den Weg gefunden.

anfahrt That’s also a lie.

Die Anfahrtsskizze auf der Ikea Homepage ist nichteinmal aktuell. Oder hat man über Nacht einfach mal eine neue Auffahrt in die Botanik gewalzt? Das wird’s sein.

Achja: Schonmal ein total vollgeladenes Auto gefahren was Gefahr läuft ab jeder mittelgroßen Bodenwelle aufzusetzen? Nein? Dann wird es höchste Zeit. Ist echt geil. Ich schwör!

———————————————————————————————————————————-

Wie ich sehe hat sich in diesen Beitrag bereits meine neuste Figur eingeschlichen.  Die Kagamiku Figma hat mich am Mittwoch erreicht. Eine tolle Figma.

kagamikufigma

*donk*

Sie gefällt mir noch besser als die reguläre Kagami. Ups, ich glaube das hat sie gehört. Sowwy!

kagami-hdr3

*kira*